Unsere Basisinhalte sind: Medizinisches Qi Gong Schulung - Gesundheitsberatung auf Grundlage der TCM – Energie-Übertragung und  Reiki  - Healing Übungen – Kuan Yin Standing  -  Entspannung und Entschleunigung – Meditation -  Duftübungen - Sheng Zhen Übungen – Guo Lin Qi Gong, das ist Qi Gong bei Krebserkrankung – Bi Gu Fu Qi Gong, das ist Entgiftung  für Körper, Geist  und Seele;  Gewichtsreduktion

QI-NET: GEMEINSCHAFT FÜR MEDIZINISCHES QIGONG

Meditation und Entspannung:

;      Stand : 14 September 2017

       Grundsätzlich benötigt jede Medizinische Qigong-Übung vor Beginn eine gewisse Zeit der Ruhe oder, genauer ausgedrückt, der Meditation. Hier kann der Übende seine Gedanken an das Tagesgeschehen loslassen und den Geist beruhigen. Mit ein wenig Umgang mit dieser Meditationsmethode(n) kann ein Zustand erreicht werden, den wir als "Qigong Zustand" bezeichnen. Dieser Qigong Zustand ist ein tief entspannter Zustand, der zwischen Wach und Schlaf anzusiedeln ist. Er hat in der medizinischen Sichtweise großen Wert, da nämlich alle Organfunktionen während dieser Phase so wenig Energie benötigen, dass der Sauerstoff der Atemluft schon genügt, den Sauerstoffgehalt des Blutes anzureichern und somit alle Stoffwechsel- und Ausscheidungsvorgänge des Körpers zu begünstigen.Der Erholungswert dieses Qigong Zustandes wird mit dem der sog. Tiefschlafphase verglichen. Im Unterschied zur Tiefschlafphase, die individuell lediglich einige Minuten in der Nacht andauert, kann der Übende in diesem Meditationszustand frei entscheiden, wie lange er darin verweilen möchte. Dementsprechend groß ist auch das Erholungspotential der Meditation: der Körper ist ausgeruht, der Geist ist klar, die Stimmung ist ausgeglichen und gut.

Die Meditation birgt großes Potential für den Praktizierenden und führt bis in den Bereich des Oberstufen-Qigongs. Hier geht es im Schwerpunkt um geistige Fragen und Inhalte, beispielsweise Ethik, Moral und das Überleben auf höchstem Niveau betreffend.

Durch die Meditation gerät der Übende zunehmend in den Einklang mit der Natur. Dies verhilft zu einem ruhigen Geist und einem offenen Herzen, zwei Eigenschaften, die in der Hektik unserer Informationsgesellschaft äußerst selten geworden sind und deren Mangel im Menschen häufig der Ursprung für Unausgeglichenheit und Unwohlsein bzw. Krankheit sind.

Wir favorisieren als Meditationsvarianten:

die Drei-Linien- Entspannung

die Zhongtian Yiqi Meditation nach Meister Li Jun Feng

das Piao Chua Gong nach Prof. Liu (Professor der TCM Fakultät der Universität Peking)

J. FrankenbergerJan. 2005

Nutzen Sie unsere Schulungsmedien !

Haben Sie weitere Fragen, möchten Sie einen Termin vereinbaren oder wollen Sie sich zu einem Kurs anmelden?

Dann senden Sie eine E-Mail an:   Qi-Net Information

oder nutzen Sie die übrigen Kontaktmöglichkeiten:      Home

und empfehlen Sie dieses Forum weiter, wenn Sie  mit uns zufrieden waren bzw. sind.

Copyright © 2002   Jörg Frankenberger

Stand : 17. März 2011

www.Qi-Net.de

Unsere Basisinhalte sind: Medizinisches Qi Gong Schulung - Gesundheitsberatung auf Grundlage der TCM – Energie-Übertragung und  Reiki  - Healing Übungen – Kuan Yin Standing  -  Entspannung und Entschleunigung – Meditation -  Duftübungen - Sheng Zhen Übungen – Guo Lin Qi Gong, das ist Qi Gong bei Krebserkrankung – Bi Gu Fu Qi Gong, das ist Entgiftung  für Körper, Geist  und Seele;  Gewichtsreduktion